nach Weihnachten: Buchtipp (Straßencafé)

W.W. @, Donnerstag, 30.12.2021, 22:27 (vor 24 Tagen) @ Michael27

Mündlich und mit Blickkontakt kann man das sehr einfach erklären. Schriftlich wird es etwas länglich - aber hoffentlich trotzdem verständlich. Ein Musterbeispiel für den "gesunden Menschenverstand".

Ich danke Ihnen sehr!!!

W.W.

PS: Und dennoch bleibt bei diesen Rätseln ein merkwürdig schales Gefühl, als seien sie ausgeklügelt und fern der Wirklichkeit. Als träfen sie nicht das, was uns wirklich bewegt und bedroht. Und es bleibt vielleicht auch der Eindruck, wie leicht der gesunde Menschenverstand zu täuschen ist.

Ich glaube(!), ich habe dieses kleine Buch geschrieben, weil uns die Logik in die Irre führt. Das, was wirklich wichtig ist, kann logisch niemals erfasst werden. Und wir verkennen den gesunden Menschenverstand immer, wenn er uns begegnet, weil er so unscheinbar ist.

Aber wie dem auch sei: Ich halte die Erklärung mit den Murmeln für überzeugender als die mit der Logik ohne Murmeln.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum