Immunsystem "stärken"? (Allgemeines)

Boggy, Montag, 03.01.2022, 11:42 (vor 15 Tagen) @ Michael27

Hier steht übrigens eine meiner Meinung nach gute Zusammenfassung von Bausteinen, die für eine Stärkung des Immunsystems relevant sind.

Lieber Michael,
genau genommen werden in dem Artikel zu einem großen Teil Maßnahmen genannt, die darauf abzielen, das Immunsystem nicht zusätzlich zu schädigen. Das ist ein Unterschied zu Maßnahmen, die aktiv stärkenden Einfluß auf das Immunsystem nehmen. Ich möchte das nur einmal hervorheben, weil es oft übersehen wird.

Dann gibt es allgemein um die Rede von der "Stärkung des Immunsystems" herum eine Reihe von fragwürdigen Behauptungen, wie Tante Wiki ausführt:

"Es gibt keine wissenschaftlich aussagekräftigen Untersuchungen, inwiefern äußere Maßnahmen einen positiven Einfluss auf das Immunsystem haben.[49][50]
Falls das Immunsystem nicht von Geburt an defekt ist oder durch Erkrankungen (z. B. HIV) bzw. eine Fehlernährung geschädigt ist, liegen keine Evidenzen vor, wie man seine Leistung verbessern könnte.[51]
Es gibt eine unübersehbare Anzahl von parawissenschaftlichen Empfehlungen und Life-Style-Ratschlägen, wie ein Gesunder sein Immunsystem vorbeugend „stärken“ könnte – nichts ist wissenschaftlich bewiesen."

Und ausreichend Schlaf, Verzicht auf negativen Stress und ausreichend Bewegung sowie z.B. gute Vitamin-C- und Vitamin-D-Spiegel, etc. sind nicht nur banale Empfehlungen, die für jede(n) gut sind, sondern reduzieren - auf die gesamte Bevölkerung bezogen - nach meiner Überzeugung den Schweregrad des Verlaufs einer Covid-19-Erkrankung.

Diese Aussage von Dir nehme ich als persönliche Überzeugung. Ich teile sie nicht. Ich glaube, daß andere Faktoren beim Schweregrad des Krankheitsverlaufs bei Covid-19 eine Rolle spielen, die wir nicht beeinflussen können.

Und last but not least, allgemein wird auch schnell übersehen, daß eine Impfung auch eine (spezifische) Stärkung des Immunsystems darstellt.

Gruß
Boggy

--
Um unserer persönlichen und gesellschaftlichen Freiheit willen müssen wir immer wieder die Saat des kritischen Verstandes und des begründeten Zweifels säen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum